Feuerwerke abbrennen? Darf das jeder?

    Definitiv nein!
    Wer gewerblich Feuerwerke in Deutschland abbrennen will, muss dies den zuständigen Behörden vorher melden und dabei seine staatlich geprüfte Ausbildung als Pyrotechniker vorweisen. Zum Schutz der Kunden muss der Pyrotechniker eine besondere Haftpflichtversicherung für das Durchführen von Feuerwerken abschließen. Diese Versicherung muss jedes seriöse pyrotechnisch tätige Unternehmen in Deutschland vorweisen können! Auch sind zwingende Richtlinien für den Transport von Feuerwerkskörpern auf öffentlichen Straßen zu beachten.

    Verstöße gegen die genannten Vorschriften können mit hohen Geldbußen geahndet werden!

 

Sie wollen ein Feuerwerk von uns - Was ist zu tun?

    Bitte entnehmen Sie unserer Infomappe das Blatt „Serviceauftrag“, füllen dieses sorgfältig aus und senden es per Fax oder Post an uns. Alternativ finden Sie auch auf unserer Homepage ein Online – Formular.

    Ist Ihre Reservierung bei uns eingegangen und der Termin noch frei erhalten Sie von uns eine schriftliche Bestätigung Ihres Termins und für dringende Fragen unsere Servicetelefonnummer! Zeitgleich setzen Sie sich bitte mit dem Leiter des Hauses, in dem Sie feiern, in Verbindung und informieren ihn über das geplante Feuerwerk. Diese Info durch den Kunden ist sehr wichtig, da wir auf diese Erstinfo aufbauend selbst noch mit dem jeweiligen Leiter des Hotels oder der Burg einen Gesprächstermin vereinbaren werden.

    Damit ist von Ihrer Seite alles notwendige getan! Nach diesem Gespräch reichen wir bei der zuständigen Behörde (je nach Bundesland unterschiedlich!) eine Mitteilung über das geplante Feuerwerk ein. Meist bittet diese Behörde die örtliche Feuerwehr um eine Stellungnahme. In der Regel werden bei einem weiteren Termin zwischen uns und der Feuerwehr die Details geklärt und das Feuerwerk wird genehmigt.

 

Bis zu 20% Rabatt - Wie geht das?

    Sparen Sie bares Geld! Unser ausgeklügeltes Rabattsystem hilft Ihnen bis zu 20% Rabatt auf unseren Nettopreis zu sparen! Und so geht’s ...
    Je früher wir einen Serviceauftrag von Ihnen erhalten, desto bessere Konditionen können wir für unseren Wareneinkauf aushandeln!
    Für jeden Kalendermonat, ab Eingangsdatum Ihrer Buchung und dem Veranstaltungsdatum Ihres Feuerwerks, gewähren wir 1% Nachlass auf den Nettopreis.Wer den Rechnungsbetrag in Vorauskasse voraus überweist erhält nochmals für jeden Monat 1% Rabatt!

    Beispiel:
    Wer also am 15. Januar ein Feuerwerk für den 15. Oktober bei uns bucht und im Januar überweist erhält schon 20% Rabatt! Wer alternativ am Veranstaltungsabend in Bar bezahlt erhält immerhin noch 3% Rabatt auf den Nettobetrag!
    Kunden, welche bei unserer Kundenumfrage teilnehmen, erhalten nochmals 3% Rabatt!